Stefan Sachs

Stefan Sachs

Stefan Sachs, Dipl.-Ing. (FH) für technische Physik / physikalische Chemie und Unternehmer, Business-Coach (IHK), Geistlicher Begleiter (ELKB).

Übt seit 1978 Zazen in der Sanbo Zen-Linie unter Kôun-An D'Ortschy Rôshi, Yamada Ryôun Rôshi, Kathleen Sei'un Rôshi. Sein Name als Zen-Lehrer ist Kôun-Ken (Licht-Wolke). Als Business Coach mit Zusatzausbildung in Trance/Hypnose arbeitet er freiberuflich für verschiedene Unternehmen. Er hält offene und Inhouse-Seminare in den Bereichen Meditation, Einkehrtage und moderiert Workshops in verschiedenen Themenbereichen.
www.stefan-koun.de

Auszug der "Opening Comments" aus der offiziellen Zeitschrift der Sanbo-Zen Society "Kyosho" (Nr. 386, 2018)
Hier erzählt der Abt des Sanbo-Zen, Yamada Ryoun Roshi, über das im Domicilium gehaltene Kenshukai (Fortbildungsseminar für die Zen-Lehrer des Sanbo-Zen) im Sommer 2018. Der Artikel ist nur leicht anonymisiert.


Zazen-Kai

Ein Zazen-Kai ist die regelmäßige, monatliche Gelegenheit, intensiv in einer Gemeinschaft von Übenden zu meditieren.In Begleitung eines qualifizierten Lehrers besteht die Möglichkeit, sich einen Tag lang ausschließlich und ganz dem Zazen (jap. Sitzen in Versunkenheit) hinzugeben. Das Zazen-Kai beinhaltet eine Einführung, einen Vortrag (jap. Teisho) und Gespräche zwischen Lehrer und ZenÜbenden (jap. Dokusan).

Für Anfänger und Geübte geeignet.

Termine 2019

Anmeldung13.09.2019 | 18 Uhr - 14.09.2019 | 19 Uhr - 1 Tag
Stefan Sachs
Dokusan Möglichkeit
Kursgebühr 25 Euro + Dana (Spende)
Unterbringung/Verpflegung 45 - 68 Euro

Anmeldung20.12.2019 | 18 Uhr - 21.12.2019 | 19 Uhr - 1 Tag
Stefan Sachs
Dokusan Möglichkeit
Kursgebühr 25 Euro + Dana (Spende)
Unterbringung/Verpflegung 45 - 68 Euro