Symposium 2002 - Wenn Geist und Körper schmerzen

Schirmherrschaft: Michael Pelzer, Bürgermeister von Weyarn

Vortragende:

  • Prof. Michael von Brück, Religionswissenschaftler und Zen-Lehrer: Schmerz-Erfahrung und Schmerz-Rituale in den Religionen
  • Dr. Claudia Bausewein, Pallitivärztin, Großhadern: Palliativmedizin – ihre Chancen und ihre Grenzen
  • Dr. Werner Huth, Arzt für Nervenkrankheiten: Schmerz – Angst – Schwäche (Impuls zu Arbeitsgruppen)

Arbeitskreise:

  • Dr. Claudia Bausewein: Palliativmedizinische Schmerztherapie und Krankenbetreuung
  • Almuth und Werner Huth: Psychotherapie und Schmerz
  • Dipl. Psychologin Helena Snela und Dr. Bogdan Snela: Spirituelle Schmerzerfahrung und Schmerzbegleitung

In einer Podiumsdiskussion wurden die Inhalte aus den Arbeitsgruppen noch einmal besprochen.

Das Symposium wurde mit einem Konzert von Susann Schell und Jutta Wurm (Gesang und Gitarre) abgerundet.

Bilder