Palliativ-Spirituelle Fortbildung 2018/2019

18-monatige multiprofessionelle Fortbildung zur Palliative Care Fachkraft (282 UE*)

Fortbildungsablauf

Die Palliativ-Spirituelle Fortbildung geht über 18 Monate und ist aufgeteilt in acht Fortbildungsblöcke (282 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten). Die gegenüber herkömmlichen „Palliative Care Kursen“ erhöhte Stundenanzahl setzt den Fokus auf die Zusatzschwerpunkte „Spiritual Care“ und „multiprofessioneller Ansatz“. Die acht Fortbildungseinheiten verteilen sich wie folgt über den Gesamtzeitraum: 2 x 1 Woche Blockunterricht, ein 5-Tages-Retreat, 5 Wochenendseminare und 2 Symposien.

Fortbildungszeitraum

Mai 2018 bis Oktober 2019

Inhaltsüberblick der Palliativ-Spirituellen Fortbildung 2018/2019

Block 1 | Wochenendseminar
11.05.2018 | 18 Uhr - 13.05.2018 | 18 Uhr (21 UE*)
Ars moriendi - Einführung in die Palliativ-Spirituelle Begleitung

Für dieses Wochenende werden von der Bayerischen Landesärztekammer 20 Fortbildungspunkte vergeben.

Block 2 | Fortbildungswoche
15.07.2018 | 10 Uhr - 21.07.2018 | 17 Uhr (66 UE*)
Wenn Geist und Körper schmerzen

Das Symposium "Lebendige Trauer - Wege aus Sprachlosigkeit und Starre" ist integraler Bestandteil dieses Fortbildungsblockes.

Block 3 | Wochenendseminar
07.09.2018 | 18 Uhr - 09.09.2018 | 16.15 Uhr (17 UE*)
Berührung, Achtsamkeit und Selbstfürsorge in der Hospizarbeit

Block 4 | 5-tägiges Retreat
19.11.2018 | 10 Uhr - 23.11.2018 | 16.15 Uhr(48 UE*)

Block 5 | Wochenendseminar
01.02.2019 | 18 Uhr - 03.02.2019 | 17.30 Uhr (20 UE*)
Symposium: Interreligiöse Vielfalt in der Palliativ- und Hospizarbeit

Block 6 | Wochenendseminar
17.05.2019 | 18 Uhr - 19.05.2019 | 16.15 Uhr (18 UE*)
Heilende Kommunikation – am Krankenbett, mit Angehörigen, im Team

Block 7 | Fortbildungswoche
07.07.2019 | 10 Uhr - 13.07.2019 | 17 Uhr (71 UE*)
Leben und Sterben in Würde | Körperliche Aspekte // Basiskurs für Ärzte

Das Symposium "In Würde leben und sterben - Veränderung des Selbstbilds" ist integraler Bestandteil dieses Fortbildungsblockes.

Block 8 | Wochenendseminar
18.10.2019 | 18 Uhr - 20.10.2019 | 16.15 Uhr (18 UE*)
Abschluss der Fortbildung – Requiem

Anmeldung und weiterführende Information


Kursgebühr 2.300 Euro für die gesamte Fortbildung über 8 Blöcke
Ratenzahlungen sind möglich, zzgl. Unterbringung und Verpflegung

*UE = Unterrichtseinheiten à 45 Minuten