Prof. Dr. Migaku Sato Rôshi

Migaku Sato Rôshi

Migaku Sato Rôshi, Studium Romanistik und klassische Philologie in Tokyo und Theologie in Göttingen und Bern.
Professor emeritus für das Neue Testament an Rikkyo Universität in Tokyo. 1982 erster Kontakt mit Zen mit Pater Enomiya-Lassalle. Ab 1985 Zen-Schüler von Yamada Kôun Rôshi der Sanbô-Zen-Schule. Nach dessen Tod 1989 Schüler von Kubota Ji'un Rôshi sowie Yamada Ryôun Rôshi. Lehrbefugnis seit 2004, Associate Zen-Meister der Sanbô-Zen-Schule seit 2009.



Zen-Sesshin
Suche nach dem wahren Selbst

Das im Schweigen stattfindende Sesshin ist eine über mehrere Tage gehende intensive Zen-Übung auf der Suche nach dem wahren Selbst. Klar geregelte Perioden des Sitzens (jap. Zazen) wechseln sich mit Geh-Meditation (jap. Kinhin) ab. Begleitet wird das Sesshin durch persönliche Schulungsgespräche mit dem Zen-Meister (jap. Dokusan) sowie von ihm gehaltene Vorträge (jap. Teisho) und der meditativen Arbeit in Haus und Garten (jap. Samu).

Wichtige Hinweise

  • Nur für Geübte.
  • Ungeübten, die trotzdem am Sesshin teilnehmen möchten, wird empfohlen, vorab mehrere ein- bis zweitägige Zen-Übungstreffen (jap. Zazen-Kai) zu besuchen. Voraussetzung ist, eine Zen-Einführung besucht zu haben und die Bereitschaft mitzubringen, sich aufrichtig auf das Sesshin einzulassen.
  • Die Teilnahme am gesamten Sesshin wird prinzipiell vorausgesetzt. Eine partielle Teilnahme aus beruflichen oder anderen unausweichlichen Gründen ist nach persönlicher Absprache mit dem Kursleiter möglich. Teilnehmer, die am ganzen Sesshin teilnehmen, werden bevorzugt.
  • Wenn Sie im Zendo Ihr eigenes farbiges Sitzkissen benutzen wollen, bringen Sie es bitte schwarz bzw. dunkel umwickelt mit.
  • Sollten Sie das Sesshin auf einem Stuhl mitsitzen wollen, so geben Sie dies bitte für unsere Planung im Anmeldeformular unter Sonstiges an. Danke.

Aktuelle Termine 2019

Bitte melden Sie sich für die Sesshins bitte spätestens 2 Tage vor Kursbeginn an.

Anmeldung11.01.2019 | 18 Uhr - 18.01.2019 | 10:30 Uhr - 7 Tage
Kursgebühr 260 Euro
Unterbringung/Verpflegung 315 - 476 Euro

Anmeldung22.02.2019 | 18 Uhr - 01.03.2019 | 10:30 Uhr - 7 Tage
Kursgebühr 260 Euro
Unterbringung/Verpflegung 315 - 476 Euro

Anmeldung14.07.2019 | 18 Uhr - 21.07.2019 | 10:30 Uhr - 7 Tage
Kursgebühr 260 Euro
Unterbringung/Verpflegung 315 - 476 Euro

Anmeldung23.08.2019 | 18 Uhr - 30.08.2019 | 10:30 Uhr - 7 Tage
Kursgebühr 260 Euro
Unterbringung/Verpflegung 315 - 476 Euro

Anmeldung24.11.2019 / 18 Uhr – 01.12.2019 / 10:30 Uhr – 7 Tage
Kursgebühr 260 Euro
Unterbringung/Verpflegung 315 - 476 Euro




Zazen-Kai

Ein Zazen-Kai ist die regelmäßige, monatliche Gelegenheit, intensiv in einer Gemeinschaft von Übenden Zazen zu machen. In Begleitung eines qualifizierten Lehrers besteht die Möglichkeit, sich einen Tag lang ausschließlich und ganz dem Zazen (jap. Sitzen in Versunkenheit) hinzugeben. Das Zazen-Kai beinhaltet ferner einen Vortrag (jap. Teisho) und persönliche Gespräche zwischen Lehrer und Zen-Übenden (jap. Dokusan). Gegebenenfalls findet eine ausführliche Einführung ins Zazen statt.

Für Anfänger und Geübte geeignet.

Aktuelle Termine 2019

Anmeldung31.05.2019 | 18 Uhr - 02.06.2019 | 14 Uhr
2 Tage mit Zen-Einführung

Stefan Sachs und Migaku Sato Rôshi
Dokusan Möglichkeit
Kursgebühr 50 Euro + Dana für die Lehrer (Spende)
Unterbringung/Verpflegung 90 - 136 Euro

Anmeldung21.06.2019 | 18 Uhr - 22.06.2019 | 19 Uhr - 1 Tag
Prof. Dr. Migaku Sato Rôshi
Dokusan Möglichkeit
Kursgebühr 25 Euro + Dana für den Lehrer (Spende)
Unterbringung/Verpflegung 45 - 68 Euro

Anmeldung02.08.2019 | 18 Uhr - 04.08.2019 | 14 Uhr
2 Tage mit Zen-Einführung

Dr. Hannelore Müller und Prof. Dr. Migaku Sato Rôshi
Dokusan Möglichkeit
Kursgebühr 50 Euro + Dana für die Lehrer (Spende)
Unterbringung/Verpflegung 90 - 136 Euro

Anmeldung22.11.2019 | 18 Uhr - 24.11.2019 | 14 Uhr - 2 Tage
Prof. Dr. Migaku Sato Rôshi
Dokusan Möglichkeit
Kursgebühr 50 Euro + Dana für den Lehrer (Spende)
Unterbringung/Verpflegung 90 - 136 Euro