Ulrich Loseries

Ulrich Loseries

Dr. phil ., Studium 'Buddhische Philosophie' und 'Tibetologie' in Shantiniketan, Indien. Meditationsausbildung in Sutra und Tantra unter tibetischen Lamas der 'Alten Schule' Tibets. Leiter von Meditationsgruppen seit 1993.

Praktiken buddhistischer Meditation

Das Seminar gibt einen Einstieg in die Grundzüge buddhistischer Meditation. Dabei führen Konzentration und Entspannung des Geistes zum 'Ruhigen Weilen', Shamatha, und führen die verschiedenen Praktiken der Achtsamkeit zur 'Klarsicht', Vipashyana.
Die Sitzungen werden begleitet durch Meditationsanweisungen und Erläuterungen aus der buddhistischen Literatur.
Schweigekurs

Anmeldung14.03.2019 | 18 Uhr - 17.03.2019 | 14 Uhr - 3 Tage
Kursgebühr 150 Euro
Unterbringung/Verpflegung 135 – 204 Euro