Jeff Shore | Zen

Jeff Shore

Jeff Shore stammt aus Philadelphia, lebt seit 1981 in Japan und ist emeritierter Professor für Zen in der modernen Welt an der Hanazono-Universität Kyoto. Als Dharma-Erbe von Keidô Fukushima vom Tôfuku-ji, unter dem er die Koan-Schulung der Rinzai-Schule abgeschlossen hat, leitet er regelmäßig Sesshins in Europa und Nordamerika.






Zen-Sesshin
Der Weg unter den Füßen

Unser Sesshin ist eine Zeit der intensiven Praxis im Schweigen. Wir sitzen meist 25, manchmal 40 Minuten, unterbrochen von Kinhin (Gehmeditation). Unterstützt wird die Praxis durch live übertragene Online-Vorträge von Jeff Shore und die Gelegenheit zur persönlichen Begegnung mit ihm per Internet. Dazu kommt meditative Arbeit in Haus und Garten.
Zur Vorbereitung empfohlen: Jeff Shore, Der Weg beginnt unter deinen Füßen (O. W. Barth)

  • Willkommen sind alle, die aufrichtiges Interesse an der Praxis haben.
  • Meditationserfahrung wird vorausgesetzt. Wer sich nicht sicher ist: Bitte nachfragen.
  • Grundsätzlich ist eine Teilnahme am ganzen Retreat notwendig. Wer aus besonderem Grund nur teilweise kommen kann, schreibt das bitte gleich bei der Anmeldung. Teilnehmer für das ganze Retreat vorrangig werden angenommen.
  • Vor dem Retreat werden die Teilnehmer gebeten, kurz an Jeff Shore zu schreiben, wo sie in der Übung stehen.
  • Um die Konzentration zu wahren, bitten wir dringend, nur im Domicilium zu übernachten.
  • Sitzkissen sind vorhanden, man kann aber auch gerne eigene Unterlagen mitbringen.
  • Wer auf einem Stuhl sitzen will: Bitte für die Planung auf dem Anmeldeformular unter „Sonstiges“ angeben.