Charlie Pils | Stille Meditation und Selbsterforschung

Charlie Pils

Charlie Pils ist Dharma-Lehrer in der Nachfolge der buddhistischen Nonne Ayya Khema. und vermittelt seit 1994 Stille- und Einsichtsmeditation (Samadhi und Vipassana) auf den Grundlagen der Lehren des Buddha.
Er ist in der spirituellen Leitung des Meditationszentrums Buddha-Haus München.
www.buddhahaus-muenchen.de

www.charlie-pils.de



2021

Lebendige Stille
Stille und Einsichts-Meditation in edlem Schweigen

Wir gehen achtsam, wissensklar, zulassend und loslassend den inneren Weg der Geistesruhe in die Stille unseres Seins und gewinnen befreiende Einsichten in die Natur des Lebens durch eigenes Erleben und Erkennen.

Im Weg des Loslassens, des "Nicht-Erreichens", des "Nicht-Tuns", des "Nicht-Wissens" reinigt und konzentriert sich deine Lebenskraft und öffnet dich für das Erleben deiner dir innewohnenden natürlichen Herzensgüte und schöpferischen Lebensfreude bis in das Erleben der Reinheit und Unbegrenztheit deines "Inneren Körpers". In der Wahrheit deines ursprünglich reinen unbegrenzten Seins erlebst du die "lebendigen Stille" deines Herzens.

Deine Lebensängste weichen durch Selbsterkenntnis dem Vertrauen in die Weisheit deines Herzens. Du entdeckst, dass du deine wunderbaren Fähigkeiten mit Freude, Liebe und Mitgefühl verschenken kannst "achtsam, wissensklar und gleichmütig", - mitten in allen Unwägbarkeiten des Lebens. Du bist im Weg des Herzens in ein wahrhaft lebendiges Sein, - mitten im Alltag – immer Jetzt.

AnmeldungK2140
31.10.2021 | 18 Uhr - 07.11.2021 | 11 Uhr - 7 Tage

Kursgebühr 320 € + Dana für den Lehrer (Spende)
Unterbringung/Verpflegung 315 - 504 Euro

Findet parallel online statt
Bitte bei der Anmeldung Online-Teilnahme angeben
Online-Tagesplan (PDF)