Willkommen beim Verein Stiftung Domicilium e. V. und beim Haus Domicilium

Aktuelle Veranstaltungen

  • Bewegte Atemarbeit
    25.01.2017
  • Abend-Meditation
    25.01.2017
  • Feldenkrais Übungsabend - Kursabschnitt I
    30.01.2017

weitere Informationen

„Ich bin Leben, das leben will,
inmitten von Leben, das leben will.“

Albert Schweitzer

Liebe Freunde und Interessierte,

das Selbstverständnis unseres gemeinnützigen Vereins Stiftung Domicilium ist inspiriert von der Haltung Albert Schweitzers.

„Leben inmitten von Leben“ – das ist im Domicilium Vision und Programm zugleich und spiegelt sich wider in den zwei Bereichen unserer Arbeit. Zum einen sind wir ein Ort der Inspiration und Stille mit unserem Kursangebot zu Spiritualität und Bildung und zum anderen ein Ort der Geborgenheit und Fürsorge mit der von uns betriebenen Hospiz-Gemeinschaft.

Im Bereich Spiritualität und Bildung haben wir unser Angebot um spirituelle Reisen erweitert. In diesem Rahmen laden wir Sie ein, für einige Tage auf dem Jakobsweg vom Münchener Marienplatz nach Marktoberdorf zu wandern oder den Spuren der schwarzen Madonna und der deutsch-polnischen Geschichte zu folgen.

Sich auf den Weg zu machen ist immer auch eine Reise zu sich selbst. Dies zu ermöglichen, ist seit über 30 Jahren unser Anliegen: mit den Angeboten zu „Spirituellen Wegen“, in Kursen zur „Persönlichkeitsbildung“ und durch unsere Fort- und Weiterbildungen in der „Palliativ-Spirituellen Akademie“.

Wir freuen uns auf Sie.

Mit herzlichem Gruß,

Sebastian Snela, 1. Vorsitzender Stiftung Domicilium e. V.
Helena und Bogdan Snela, Spirituelle Leitung Domicilium Gemeinschaft

Sebastian Snela  Helena und Bogdan Snela